Ablativus Absolutus

Wörtlich übersetzt ist ein Ablativus Absolutus (auch „AblAbs“) ein „losgelöster Ablativ“. Losgelöst heißt er, weil er am Anfang des Satzes steht und der Satz auch funktionieren würde, wenn der AblAbs „wegfällt“.

Troia deleta Graeci domum ierunt.
= Nachdem Troja zerstört worden war, gingen die Griechen nach Hause.

Der Satz funktioniert aber auch ohne den AblAbs:

Graeci domum ierunt. 
= Die Griechen gingen nach Hause.

Ein Ablativus Absolutus besteht aus zwei Ablativen: aus einem Substantiv und einem dazu passenden Partizip, die beide im Ablativ stehen (selten auch aus zwei Substantiven). Fast immersteht der Ablativus Absolutus am Anfang des Satzes. Findet man am Anfang eines Satzes zwei zueinander passende Ablative, ist das sehr wahrscheinlich ein Ablativus Absolutus.

1) AblAbs mit Partizip Perfekt Passiv (PPP)

wird passiv und mit „nachdem“ übersetzt

urbe deleta
= nachdem die Stadt zerstört worden war
consule necato
= nachdem der Konsul ermordet worden war
Caesare victo
= nachdem Caesar besiegt worden war
oratore laudato
= nachdem der Redner gelobt worden war

Hier kannst du selbst üben: AblAbs 1.

2) AblAbs mit Partizip Präsens Aktiv (PPA)

wird aktiv und mit „während“ übersetzt

hostibus defendentibus
= während die Feinde sich verteidigten
oratore clamante
= während der Redner schrie
Pompeio pugnante
= während Pompeius kämpfte
Augusto regnante
= während Augustus herrschte

Hier kannst du selbst üben: AblAbs 2.

3) AblAbs mit Substantiv

wird übersetzt mit „während“ und „sein“

Caesare duce
= während Caesar der Führer war 
= unter der Führung Caesars
Cicerone consule 
= während Cicero Konsul war
= im Konsulat Ciceros
Carolo imperatore 
= während Karl Herrscher war
= unter Karls Herrschaft

Hier kannst du selbst üben: AblAbs 3.

gibt es auch mit Adjektiv:

me invito
= während ich unwillig war 
= gegen meinen Willen
me praesente
= während ich anwesend war
= in meiner Anwesenheit
Caesare vivo
= während Caesar lebendig war
= zu Caesars Lebzeiten

Hier kannst du selbst üben: AblAbs 4.

57 Gedanken zu „Ablativus Absolutus“

  1. Lieber Herr Walter, das ist natürlich völlig richtig und habe ich sofort korrigiert. Danke für diesen wichtigen Hinweis!

  2. sehr einfach und verständlich geschrieben mit einleuchtenden unterstützenden beispielen Bravo!

  3. Danke bro Ablabs ist einer der schwersten dinger in Latein. Ohne dich hätt ich die arbeit so verkackt;)

  4. Danke du kannst gut erklären. Seit ich deine Beiträge gelesen hab geht es mir viel leichter mitdem übersetzten. Schade dass du nicht unser lehrer bist. 🙁

  5. ich danke dir sehr ,wir haben einen neuen lehrer und er hat das als neues thema ,durch dich habe ich es erst richtig verstanden 🙂 . DANKE!!!!!!!

  6. Beim nominalen AblAbs (zwei Substantive ohne Partizip) kann man sich ein PPA von „esse“ dazu denken für die Übersetzung. (Es gibt kein solches Partizip von esse, aber wenn es eins gäbe, müsste man es sich hier hin denken.) Als Beispiel:

    Cicerone consule [essente*] = als Cicero Konsul [war] = während Ciceros Konsulat

  7. Dank dieser nicen Seite habe ich den ablabs endlich am verstanden ohne die Seite wäre ich am Arsch

  8. Ohne diese Seite wüsste ich echt nicht was ich machen sollte. Vilen vielne Dank. <3

  9. Vielen Danke. Nach 5 Jahren Latein habe ich es nun endlich verstanden und komme meinem Abi wieder näher

  10. cool währe nur noch wenn man sich das einfach ausdrucken könnte damit man sie auch in der Schule oder so hat

  11. Sehr gut erklärt, ich habe den Abl. Abs. vorher nicht verstanden, dank dieser Seite habe ich eine 2+ bekommen 😉

  12. @Simon du musst einfach nur die zeit verändern, wenn du die Zeiten kannst ist ablabs einfach

  13. Wenn schon die „Krücke“ des (klassisch nicht existierenden) PPA von „esse“, dann aber bitte richtig: ēns, entis → im Abl. abs.: ente/entibus
    Deshalb nennt man diese „Krücke“ ja gemeinhin auch den „Ententrick“! 😉

  14. Ist mir schon klar, dass das Schwachsinn ist, nur ist die Frage, ob es größerer Schwachsinn ist, das PPA von „sum“, von „est“ oder anders zu bilden. Letztlich dient es hier nur der Begründung des nominalen AblAbs und da gibt es sich nichts.

  15. richtig scheiße ich brauche eine gescheite bildung

    habt ihr eigendlich ein schinkenbrot für mich ich habe Hunger
    am besten noch mit marmellade drauf und butter

    halllo! wirts bald

  16. Vielen Dank! Morgen eine Latein Arbeit und der Lehrer erklärt nichts! Endlich verstanden. Jetzt müssen mur noch die Vokabeln sitzen. 🙂

  17. Vielen Dank! Durch diesen Beitrag habe ich den Abl. Abs. viel besser verstanden. Sehr anschaulich und simple erklärt, einfach super.

  18. Her tolle Seite, schön übersichtlich aufgebaut. Ich begreife nur noch nicht ganz den Sinn hinter ablabs und Substantiv das ist doch im Grunde dasselbe wie ppa mit ablabs nur in der Vergangenheit? !
    Ein Verbesserungsvorschlag zu den übungsseiten während es toll die Vokabeln vorgegeben zu bekommen. Für grundlegendes Anforderungsniveau.
    DANKE FÜR DEN KONTEXT.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.