Andere Latein-Seiten

nuntii latini

Die Nuntii Latini sind ein lateinisches Nachrichtenprojekt aus Finnland, das wöchentlich aktuelle internationale Nachrichten publiziert.

zeno.org/Georges-1913

Der “Georges” ist das wohl bedeutendste lateinisch-deutsche Wörterbuch im deutschen Sprachraum. Für Studenten ein Muss, ist es auch für Schüler und Lehrer ein äußerst hilfreiches Nachschlagewerk. Auf zeno.org kann man das Wörterbuch kostenlos nutzen.

Gottwein.de

Die Homepage Gottwein.de wird offiziell von einem Lehrer geführt, um seinen Schülern Material zur Verfügung zu stellen.Tatsächlich aber wird Gottwein von vielen Lateininteressierten aus dem deutschsprachigen Raum frequentiert, da er einige ausführliche Übersetzungen anbietet. Diese sind meist älteren veröffentlichten Übersetzungen aus Büchern entnommen, teilweise metrisch oder in sehr altertümlicher Sprache gehalten. Trotzdem bietet die Seite einige nützliche Hilfestellungen für den Lateinunterricht. Leider ist sie optisch und strukturell nicht besonders gut gemacht und es ist somit nicht besonders einfach, zu finden, wonach man sucht.

Latein24.de

Auf Latein24 werden Übersetzungen von Benutzern der Seite eingeschickt und vom Besitzer der Homepage veröffentlicht. Das führt dazu, dass einerseits meist jede “Übersetzung” nur einen Schnipsel aus dem Gesamttext enthält (oft nur ein paar Zeilen), und andererseits nur die Standardtexte für das Latinum in einigermaßen großen Teilen vorhanden sind.
Interessant an Latein24 ist vor allem das Forum, das einigermaßen gut besucht ist (im Vergleich mit anderen Latein-Foren), um sich mit anderen Lateinschülern, Lateinstudenten und -lehrern auszutauschen.

e-Latein.de

Diese Homepage bietet ebenfalls einige, aber nur ziemlich wenige Übersetzungen an. Dafür bietet sie das aktivste mir bekannte Forum zum Latein im deutschen Raum an. Das kann ich also klar empfehlen!

thelatinlibrary.com

TheLatinLibrary hat die größte Sammlung an lateinischen Primärtexten im Internet zu bieten. Ohne Schnörkel und Werbung bekommt man hier nahezu jeden einigermaßen bekannten Text der lateinischen Literatur.

auxilium-online.net

Auxilium-Online.net bietet in erster Linie ein kommerzielles Lernprogramm für Latein an. Wirklich nett ist allerdings das Formenanalyse-Tool, mit dem man die meisten lateinischen Flektionsformen bestimmen lassen kann (auch wenn es nicht alle Vokabeln kennt – aber die meisten wichtigen).